Bürgerschaftliches Engagement - weil ein gutes Leben das gute Miteinander braucht: Bürgerverein für Altheim, Heiligkreuztal und Waldhausen.

 
 

AKTUELLE TERMINE

HERZLICH WILLKOMMEN

 

Bürgerverein unterstützt Aktion "Rotkreuzdose"

In vielen Notsituationen können Menschen die Fragen der Rettungskräfte nicht mehr beantworten. Abhilfe schafft hier die "Rotkreuzdose"
Näheres hierzu siehe unter "Aktuelle Aktivitäten" und telefonisch über Paul Spitznagel, Tel. 07371 7522 und Karl-Heinz Hartmann, Tel. 07371 8346

 
 

Netze BW bedankt sich mit Spende des eingesparten Portos

Etwas aus der Portokasse bezahlen – von dieser normalerweise eher negativ gemeinten Redewendung kann es durchaus auch eine positive Variante geben. Wie im Falle der Netze BW-Aktion „Zählerstand online erfassen“, bei der in Altheim 215,10 Euro zusammenkamen. Der Betrag kam dem Bürgerverein Altheim e. V. zugute. Die erste Vorsitzende Frau Birgit Kienle nahm in Anwesenheit von Bürgermeister Herrn Martin Rude den Spendenscheck entgegen.
Bild von der Übergabe siehe unter "Aktuelle Aktivitäten"

 
 
HERZLICH WILLKOMMEN

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage des Bürgervereins Altheim e.V.

Der Bürgerverein Altheim e.V. wurde 2011 von einer Gruppe beherzter Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Altheim mit seinen Teilorten Heiligkreuztal und Waldhausen gegründet.

Ziel des Vereins ist die Förderung der Alten- und Behindertenhilfe, die Verständigung der Generationen untereinander sowie die Förderung der Verantwortung innerhalb der Dorfgemeinschaft, damit bei „sozialen Fragen” eine schnelle und unbürokratische Antwort gefunden werden kann.

Folgende Maßnahmen sollen hierzu beitragen:

  • Hilfsbedürftige Menschen in der Gemeinde zu betreuen, zu versorgen und sozial zu beraten.
  • Die Beschaffung von barrierefreiem Wohnraum für Menschen, die nicht zu Hause wohnen können oder wollen.
  • Bürgerinnen und Bürger zur Übernahme sozialpflegerischer Dienste in der Gemeinde zu befähigen und bei der Ausübung solcher Dienste zu begleiten.
  • Unterstützung hilfsbedürftiger Personen durch Initiierung von Selbsthilfegruppen.

Dies geschieht in Zusammenarbeit und Abstimmung mit der örtlichen Nachbarschaftshilfe.

Gut zu wissen:
Das Betreuungsangebot des Bürgerverein Altheim wurde vom Landratsamt Biberach mit Wirkung ab 01.04.2014 anerkannt und mit Wirkung ab 01.05.2018 erneuert. Dies bedeutet, daß Personen, die im Rahmen unseres Angebotes betreut werden, zusätzliche Betreuungsleistungen bei der zuständigen Pflegekasse beantragen können. Mit Bescheid vom 06.08.2014 wurde dem Bürgerverein Altheim die Unterstützung durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren aus den Mitteln des Landes Baden-Württemberg zugesagt.